GibsonEurope.com

Austria

  Gibson Europe BV
4131 PK Vianen
Kamerling Onnesweg 2
The Netherlands
Phone: 31.347.324010
Fax:


Belgium

  Gibson Europe BV
4131 PK Vianen
Kamerling Onnesweg 2
The Netherlands
Phone: 31.347.324010


Benelux

  Gibson Europe BV
4131 PK Vianen
Kamerling Onnesweg 2
The Netherlands
Phone: 31.347.324010



France

  Gibson Europe BV
4131 PK Vianen
Kamerling Onnesweg 2
The Netherlands
Phone: 31.347.324010
Fax:


Germany

  Gibson Europe BV
4131 PK Vianen
Kamerling Onnesweg 2
The Netherlands
Phone: 31.347.324010


Greece

  Gibson Europe BV
4131 PK Vianen
Kamerling Onnesweg 2
The Netherlands
Phone: 31.347.324010



Italy

  Gibson Europe BV
4131 PK Vianen
Kamerling Onnesweg 2
The Netherlands
Phone: 31.347.324010



Luxemburg

  Gibson Europe BV
4131 PK Vianen
Kamerling Onnesweg 2
The Netherlands
Phone: 31.347.324010



Poland

  Lauda Audio
81-876 Sopot
Ul. Lesna 15A/1
Poland
Poland
Website: http://www.lauda-audio.pl
Email: info@lauda-audio.pl
Phone: 058-555-0660
Fax: 058-555-0770
Authorized For: All GMI product lines except Slingerland

 
Spain

  Gibson Europe BV
4131 PK Vianen
Kamerling Onnesweg 2
The Netherlands
Phone: 31.347.324010


Sweden

  Luthman Scandinavia KB
12862 Skoendal
Vindhundvaegen 157
S-102 61 Stockholm, Sweden
Website: http://www.luthman.se
Phone: 46-8-640-42-42
Fax: 46-8-640-73-35
Authorized For: All GMI product lines


Switzerland

  Zenker AG
CH-4003 Basel
Feierabendstrasse 22
Switzerland
Switzerland
Email: zenker@bluewin.ch
Phone: 41-61-271-9996
Fax: 41-61-271-9995
Authorized For: All GMI product lines

 
The Netherlands

  Gibson Europe BV
4131 PK Vianen
Kamerling Onnesweg 2
The Netherlands
Phone: 31.347.324010


Turkey

  Gibson Europe BV
4131 PK Vianen
Kamerling Onnesweg 2
The Netherlands
Phone: 31.347.324010


United Kingdom

  Gibson Europe BV
4131 PK Vianen
Kamerling Onnesweg 2
The Netherlands
Phone: 31.347.324010

Einfach, aber effektiv: Polen als Haushaltshilfen

Alte Menschen sollten ins Heim. Diese Auffassung vertreten einige Menschen und der vor uns liegende Abschnitt dürfte das noch verstärken: Das Sozialsystem ächzt schon heute unter den Massen an Arbeitslosen, vor allem aber Rentnern (und Beamten, deren Pensionen wir auch bezahlen ohne dass es von den Betreffenden dafür auch nur einen Cent Einzahlung gab) und pflegebedürftigen Menschen. Und das ist nur der Anfang, denn schon in wenigen Jahren werden doppelt so viele Menschen eine Pflege benötigen wie heute. Ist der Ruf nach dem Heim, der gezielten Verwahrung, also berechtigt?

Polnische Pflegekräfte

Nein, ist er nicht, denn es gibt sinnvolle Alternativen. So ist es hinlänglich bekannt, das Fachkräfte aus Osteuropa, allen voran aus Polen, schon seit vielen Jahren wertvolle Dienste in der 24 Stunden Pflege tun. Früher war das nur schwarz oder in der dunkelgrauen Zone möglich, heute gilt Arbeitnehmerfreizügigkeit für alle. Wer eine Polin für seine Angehörigen anstellen will, sollte aber nicht direkt mit ihr verhandeln, sondern sich lieber an eine Agentur wie zum Beispiel help4seniors wenden. Diese verfügen über einen Pool an Pflegekräften aus Polen, die allesamt geprüft und zuverlässig arbeiten. Alles ist legal und die Kosten sind gleichfalls akzeptabel: Neben der jährlichen Vermittlungsgebühr sind es gerade einmal zwischen 1400 – und 2000 Euro, die man für eine Vollzeitkraft berappen muss! Dafür wohnt die Polin dann auch bei den Senioren, ist immer ansprechbar und trotz gesetzlicher Arbeitszeit von täglich acht Stunden natürlich auch immer einsatzbereit. Freilich, die Spritze darf sie nicht setzen, sie gilt nämlich im Beamtendeutsch lediglich als eine Art Hilfe für den Haushalt und darin erschöpft sich auch ihr (offizielles) Betätigungsfeld. Doch das ist schon eine ganze Menge, denn entgegen dem Irrglauben, dass alte Leute immer bettlägerig seien, benötigen viele Senioren einfach nur ein wenig Hilfe im Alltag und vor allem auch Unterhaltung und Abwechslung. Diese ist mit einer Polin als Pflegekraft auch gegeben: Waschen, Putzen, Spazieren gehen, Einkäufe erledigen, gern auch Füttern und Rasieren – das und noch vieles mehr ist dank den Pflegekräften aus Polen möglich. Sie sind sehr gut ausgebildet und bei help4seniors werden zudem auch nur Kräfte vermittelt, die ein mindestens akzeptables und kommunikatives Deutsch sprechen.
Klar, die Heime werden immer größer und in immer größerer Anzahl gebaut und sie werden auch viele der bald Alten aufnehmen. Wer es sich jedoch leisten kann, der sollte für seine Angehörigen über einen Dienst wie jenen von help4seniors nachdenken. Das ist allemal würdevoller und hilft den Senioren an ihrem Lebensabend viel mehr als ein anonymes Heim, in dem oft genug völlig gesunde mit völlig kranken oder dementen Personen zusammenleben müssen, was einfach nur frustrierend sein kann.